benz
e-checkGebäude-Technik




 
 

Daten- und Netzwerktechnik

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, alles aus einer Hand zu beziehen. Schon während der Planung Ihrer Elektroinstallation können Ihre Pläne zur Ausstattung Ihrer Räumlichkeiten mit einbezogen werden. Dies führt dazu, dass frühzeitig erkannt wird, wo ein Telefonanschluß benötigt wird, wo besonders viele Steckdosen sowie eventuell leistungsfähigere Sicherungen notwendig sind. Natürlich lassen sich so auch Netzwerkverkabelungen bei der Elektroinstallation gleich mit durchführen. Denn zukunftsorientierte Datennetze sind heute wichtiger denn je und müssen alle Informationen für Daten, Sprache und Bild verlustfrei übertragen. Die beste EDV- oder Telefonanlage bleibt wirkungslos, wenn das Datennetz nicht den Anforderungen entspricht.
 
benz-elektrotechnik.de benz-elektrotechnik.de benz-elektrotechnik.de benz-elektrotechnik.de benz-elektrotechnik.de

Technischen Hindergründe:

Was spricht für eine strukturierte Verkabelung?

Bevor wir ein LAN (Local Area Network) sternförmig mit Twisted-Pair- oder Glasfaser-Kabel (LWL) nach den europäischen Standards errichten, empfehlen wir, davor die Anschlusspunkte für Daten- und Telefondosen zu kennen, festzulegen oder mit uns zu bereden. Es sollten jedoch immer mehr als der aktuell vorhandene Bedarf sein.

Der Etagenverteiler 

Hierbei handelt es sich um einen 19"-Verteilerschrank in mittlerer bis großer Ausführung, in dem die Patchpanels und die aktiven Komponenten wie Hubs, Switches usw. untergebracht werden.

Der Haupt- und Gebäudeverteiler

Er verbindet einzelne Gebäude miteinander, aber auch einzelne Etagenverteiler im Haus. Somit wird eine zu große Leitungslänge vermieden.

Die Anschlussdosen

Die RJ45 Datenanschlussdosen bilden den Endabschluss der strukturierten Verkabelung am Arbeitsplatz. Sie bilden mit Hilfe von Patchkabeln eine Schnittstelle zu den verschiedenen Endgeräten wie z.B. Server oder PC's. Die Anschlussdosen können mit Einzel- oder Doppelanschlussmodulen adaptiert werden. Des weiteren stehen auch viele Schalterprogramme verschiedenster Hersteller als Anschlussdosenabdeckungen zur Verfügung, z.B. von Gira, Jung oder Merten.

Die Kabeltypen

Die symmetrischen Twisted-Pair-Kabel werden in ungeschirmte (UTP), einmal geschirmte (FTP) und mehrfach geschirmte (SSTP) Kabel aufgeteilt. Sie erzielen eine momentane Übertragungsrate von 600 MHz.

Lichtwellenleiter

Dabei handelt es sich um einen Leiter, in dem moduliertes Licht übertragen wird. Der LWL zeichnet sich unter anderem durch seine extrem hohe Übertragungsrate aus, die bis zu einigen Milliarden bit/s betragen kann. Er besteht entweder aus Glasfaser oder Kunststoff. Deshalb ist der LWL elektromagnetischen Störungen gegenüber unempfindlich und weitestgehend abhörsicher.
 
Bei Fragen stehen wir Ihnen unter 07141/9917480 oder per eMail gerne zur Verfügung.
CONbox²® CMS
frank kübler internet + media
 
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach oben Positionierungshilfe